Im Rhythmus - Therapie - Pädagogik - Coaching 19.03.2019

Circular Motion

Ich habe mit dem Google Web Designer gespielt und habe eine kreisförmige Animation erstellt - siehe Youtube-Video.

Wenn wir bei der Darstellung einer regelmäßigen Wiederholung den (linearen) Zeitpfeil zum (zirkularen) Kreis krümmen, können wir die Wiederkehr rhythmischer Ereignisse (Loops) einfacher veranschaulichen - und den Zusammenhang verschiedener Elemente verdeutlichen. So wird ohne große Worte die Beziehung zwischen Rhythmus und Geometrie deutlich.

Hier in diesem Beispiel beginnend mit einer Pulsation... dann die Teilung des Kreises in 2, in 4, und in 8 - und diverse Verbindungslinien zwischen den Elementen.

Das alles ist natürlich nicht auf meinem Mist gewachsen... :)

Tatsächlich gibt es so etwas schon lange - eines der berühmtesten Beispiele ist das "Kitab al Adwar" (Book of Cycles) des arabischen Musiktheoretikers Safi al-Din al-Urmawi aus dem Bagdad des 13. Jahrhunderts.

Fotos aus der Basil Adilnor Collection auf Flickr
Siehe dazu Chapter 2 in "Rhythmic Structure in Iranian Music" by Mohammed Reza Azadehfar, University of Sheffield, 2004

Hier ein paar Literaturbeispiele aus jüngerer Zeit, aus meinem persönlichen Fundus:

Reinhard Flatischler - Die vergessene Macht des Rhythmus (Synthesis 1984)
Peter Giger - Die Kunst des Rhythmus (Schott 1993)
Godfried T. Toussaint - The Geometry of Musical Rhythm (CRC Press 2013)

Mittlerweile gibt auch eine Vielzahl von Sequenzern bzw Apps die auf diesem Prinzip einer "Circular Rhythm Visualization" basieren. Ich kenne diese Anwendungen nicht im Detail, und die Liste ist ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit, in beliebiger Reihenfolge - der Demo-Link zeigt jeweils auf ein entsprechendes Youtube-Video.

Generell ist es aber auch so: Ich persönlich fühle mich von computer-erzeugten Beats nicht so wirklich angesprochen - Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Mich fasziniert mehr die Biologie, bzw. die "menschliche Komponente" - wir sind schließlich keine Maschinen...

Im Übrigen bin ich der Meinung dass wir uns bald im Rhythmuskreis treffen sollten!


Hier ein nettes Video welches diese Art Rhythmus anzusehen etwas genauer beleuchtet:
A different way to visualize rhythm - by John Varney
www.youtube.com/watch?v=2UphAzryVpY
Ein Video von Ethan Hein:
Play With Your Rhythm: Drum Patterns

Von dem gibt's auch eine Master Thesis zum Thema:
ethanhein.com/wp/my-nyu-masters-thesis
Ein Artikel, eher von der trockenen Sorte - mit ein paar Animationen:
Music Theory Online, Volume 13, Number 3, September 2007
A Circular Plot for Rhythm Visualization and Analysis
by Fernando Benadon
Last but not least noch ein Beispiel-Video vom Rhythm Explorer - die Software aus Reinhard Flatischler's Buch "Rhythm for Evolution"
https://www.facebook.com/watch/?v=10150542368007656